Ihre Webanwendungen wie Webseiten, Online-Shops, Wikis usw. werden auf von uns gemieteten Servern gehostet. Diese Server stehen in einem der beiden Hochleistungsrechenzentren von 1&1. Für Hochleistungsrechenzentren stehen Sicherheit und Verfügbarkeit an erster Stelle. 1&1 nutze als erster deutscher Webhoster  ausschließlich Strom aus erneuerbaren Quellen. Die Rechenzentren beziehen Strom aus Wasserkraftwerken in Norwegen.

Durch vollen Root-Zugang zu unseren Servern wird Ihre Webseite in optimaler Umgebung (angepasste php.ini, optimale Berechtigungsstruktur, mod_rewrite, safe_mode off, usw.) installiert, sodass Ihre Webseite nach der Fertigstellung, problemlos, ohne Zugriffsbeschränkungen, durch Sie weiterbearbeitet werden kann.

Durch folgende Features gehören die Rechenzentren zu den sichersten in Europa

  • Mehr als 70.000 High-End-Server im Parallelbetrieb
  • Mehrfach redundante Glasfaser-Anbindung
  • Mit über 300 GigaBit/s Außenanbindung
  • Nahezu 100%ige Verfügbarkeit
  • Vollklimatisierte Sicherheitsräume bieten Schutz vor Gas, Wasser und Feuer
  • Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) durch Notstrom-Diesel-Aggregat und Blei-Gel-Batterien

Neben dem Hosting Ihrer Anwendungen kümmern wir uns auch um

  • die Reservierung Ihrer gewünschten Domains
  • die notwendigen Sicherheits-Updates ihrer Anwendungen
  • Performance und Lastverteilung für schnelle, jederzeit erreichbare Anwendungen
  • die Datensicherung Ihrer Anwendungen
  • alle Fragen und Probleme rund um Emails, Hosting und dergleichen