Die Ursprünge von Open Source liegen in der Entwicklung der Betriebssysteme UNIX (1969) und Linux (1991). Diese dominierten jahrelang das Thema Open Source, bis in den 90´er Jahren weitere Open Source Systeme wie z.B. der Webserver Apache (1995), der Browser Mozilla (1998) oder die Datenbank MySQL (1995) das Angebot an Open Source Software vergrößerten.

Heute ist die Liste von verfügbarer Open Source Software riesig. Eine der größten Plattformen für Open Source Software findet sich unter sourceforge.net

Charakteristisch für Open Source Software ist die freie Nutzung und Weiterverbreitung der Software sowie ein offengelegter Quellcode. Die genaue Definition lässt sich bei der Open Source Initiative nachlesen.

Wird im privaten Bereich schon seit vielen Jahren verstärkt Open Source Software eingesetzt, waren Firmen, und sind es bis heute teilweise immer noch, skeptisch, was den Einsatz von Open Source Software im Unternehmen betrifft. In Abhängigkeit von der Größe des Unternehmens können auch heute noch nicht alle Software Systeme durch Open Source ersetzt werden. Vorallem die Bereiche Buchhaltung, CAD und ERP werden auch heute noch selten durch Open Source Software ersetzt. Existieren hierfür zwar auch schon entsprechende Open Source Lösungen, sind diese aber noch nicht vollständig für den professionellen Einsatz geeignet.

Für die Bereiche Content Management, Customer Relationship Management oder Wissensmanagement verhält es sich jedoch völlig anders. Hier existieren bereits ausgereifte Lösungen, die für den Einsatz in Unternehmen vollumfänglich geeignet sind. Hier können Unternehmen von den zahlreichen Vorteilen von Open Source Integration profitieren.

Vorteile von Open Source Software:

  • Software kann teilweise kostenlos verwendet werden
  • frei verfügbarer Quellcode der flexibel angepasst werden kann
  • große Community die für eine ständige Verbesserung und Weiterentwicklung der Software sorgt
  • Verfügbarkeit zahlreicher Erweiterungen die das Leistungsspektrum der Software vergrößern

Open Source Integration durch FENOMICS

FENOMICS bietet zur Zeit Open Source Integration in folgenden Bereichen an:

Wir analysieren Ihr Unternehmen auf die Möglichkeit des Einsatzes von Open Source Software und unterstützen Sie bei der Open Source Integration. Als ganzheitlicher Lösungsanbieter analysieren wir zudem die vor- und nachgelagerten Prozesse und sorgen somit für eine durchgängig optimierte Prozesskette.