Wikipedia definiert Suchmaschinenoptimierung als „Fachbegriff für Maßnahmen, die dazu dienen, dass Webseiten auf den Ergebnisseiten von Suchmaschinen auf höheren Plätzen erscheinen.“

Suchmaschinenoptimierung lässt sich in:

  • ONPAGE SEO (Maßnahmen die direkt „auf“ der Seite vorgenommen werden) und
  • OFFPAGE SEO (Maßnahmen wie Linkbuilding, Bookmarking usw.) unterscheiden.

Wir beschäftigen uns schon seit vielen Jahren mit dem Thema Suchmaschinenoptimierung und halten seit Mai 2009 Vorlesungen zum Thema „Online-Marketing X.0“ mit den Schwerpunkten auf Suchmaschinenoptimierung, WebAnalytics, Google Adwords, Content Management Systeme und Social Media an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim.

Unser Ziel ist es, Ihnen nach der Fertigstellung der Webseite, die weitere Bearbeitung Ihrer Seite in Eigenregie zu ermöglichen. Hierzu gehört auch, Ihnen die Grundprinzipien der Suchmaschinenoptimierung näher zu bringen. Die verschiedenen Maßnahmen der Suchmaschinenoptimierung sind kein Geheimnis und können auf zahlreichen Webseiten recherchiert werden. Die aus unserer Sicht wichtigsten Kriterien haben wir im Rahmen der Vorlesung auf den Seiten ONPAGE SEO und OFFPAGE SEO zusammengetragen und um nützliche Tools ergänzt.

Suchmaschinenoptimierung – im Rahmen des Webdesigns

  • Analyse der für Ihr Produkt, Ihre Dienstleistungen relevanten Keywords
  • Optimierung Ihrer neuen Webseite nach aktuellsten Kriterien der Suchmaschinenoptimierung
  • Zur Verfügungstellung von kostenlosen Tools um die Plazierung Ihrer Seite zu analysieren/beobachten
  • Grundschulung Ihrer für die Webseite verantwortlichen Mitarbeiter um neue Seiten optimal für Suchmaschinen zu erstellen